Viel Spass auf dieser Seite.

Hier ist der Bau meiner Voliere beschrieben, da jeder ,der sich eine Voliere selber bauen möchte,über Tips und Fotos dankbar ist.

( ich konnte mir manche Ideen mitnehmen und umsetzten)

Zuerst habe ich mir den Platz gut überlegt. ( keinen Zug ,viel Licht und ein wenig Sonne sollte hineinkommen)

  Dann wollte ich mir meine Wand selber gestalten.

 

Mit Hilfe eines Projetors habe ich mir ein Bild meiner Vorstellung

an die Wand geworfen.

Zuerst habe ich den Hintergrund mit Schwämmen an die Wand getupft.

  

Nachdem der Hintergrund fertig war, wurden die Motive mit

Bundstifte an die Wand vorgemalt.

  

Dann ging es ans ausmalen.

Alle Farben die ich benötigte ,habe ich mit den 4 Grundfarben von

oben selber gemischt.

   

  

   

 

   

Noch ein paar Muscheln auf den Sandboden und nach 38 Stunden pinseln war mein Bild fertig.

  

Zum Schutz vor Schmutz und Wasser bekam die Wand einen zweimaligen Anstrich mit " Elefantenhaut ". ( Ein Tapetenschutzanstrich )

Somit ist die Wand abwaschbar.

 

 

 

Dann haben wir den Boden gelegt.  Einen PVC Boden mit Muschelmuster.

 Dann wurde der Boden vorbereitet und die Seitenteile befestigt.

 

 

 

 

Um die Voliere optisch zu verschönern ,haben wir die Kanten

mit passendem Laminat des Bodens versehen.

 

 

 

 

 Futterdrehtableu haben wir uns auch selber gebaut.

   

   

Aus den ausgesägten Teilen habe ich Kletterseile gemacht.

      

Um die Voliere gut zu reinigen,haben wir zwei Türen eingebaut.

Rechts und Links.

 

  

Ein kleines Highlight =

Wir haben eine gelbe Neonröhre unten in der Innenkante eingebaut.

           

Dann kam der Anstrich und Efeu als Dekoration an der Oberkante.

Beim Anstrich ist es wichtig, die richtige Farbe zu nehmen.

Am besten darauf achten,wo ein Zeichen für"Spielzeug geeignet"drauf ist.

        

  

Endlich fast am Ende ,wurde der Volierendraht mit einem Elektrotacker festgemacht.

 

Dann noch die Gestaltung und der Einzug konnte stattfinden.

 

Bodenbelag:

Ich  habe die Voliere in Bereiche abgeteilt.

Mit Vogelsand , Waldboden oder Buchenholz.

 

 

 

   

Fertig war das Gute Stück nach viel Arbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich hoffe, es hat Euch gefallen