Viel Spass auf dieser Seite.

                      Ernährung


Man kann die Zeit der Kanarien gut einteilen.
            

                                                                                 
Die Ruhezeit Die Brutzeit
Die Mauserzeit

Ist die Zeit nach der

Mauser und vor der

Brutzeit.

Auch hier ist gute

und ausgewogene

Ernährung wichtig.

Erhöhter Bedarf durch

das Brüten, Aufziehen

der Nestlinge und

Wachstum der Jungtiere.

Der Proteinbedarf

verringert sich und

der Bedarf erhöhten

Fettsäuren steigt .

      

 

                        

                                       

 

Werden Tiere bei

Kalten Temperaturen

draußen überwintern,

sollte der Anteil an

ölhaltige Samen erhöht   

werden.


Hier gilt es , dem Tier

Energie in Form von

Kohlenhydraten zu

geben. Man sollte den

Anteil an mehlhaltige      

Samen höher halten als

in der Ruhezeit.

Gute Körnermischung

und viele Vitamine

lassen den Vogel gut

durch die Mauser

gehen.

 

 

 

                          

                                          

 

Negersaat

Rübsen

Raps

Nachtkerze

Leinsamen

Hanf

Blaumohn

Perilla

Salatsamen                    

Diestelsamen

Sesam

Sonnenblumen

Palathirse

Japanhirse

Spitzsaat

Silberhirse

rote Hirse

Haferkerne

Senegalhirse          

Weizen

Kolbenhirse                   

Buchweizen

Grassamen


viel

Schlangengurke und

Bademöglichkeiten

zu jeder  Zeit.

 

 Fettreiche Samen    

               

   Kohlenhydratreiche Samen

             

  

Vitamine

und Co 

          

 

 

Leinsamen

 

 

 Protein 24,4%
Fett 30,9%
Kohlenhydrate 22,3%    
                  

 Spitzsaat

 Protein 15,1%
Fett 6,1%
Kohlenhydrate 56%

 Gurke +Salat

Perillasamen

 

 Protein 20%
Fett 42%

 Rispenhirse

 Protein 11,1%
Fett 3,7%
Kohlenhydrate 59,8%
 

 Rübsen

 

 Protein 20%
Fett 42,6%
Kohlenhydrate 17,8%

 Haferkerne

 Protein 13,9%
Fett 8%
Kohlenhydrate 64,2%
 1 mal wöchentlich
          Eifutter

 Nachtkerzen-samen

 

 Protein 19%
Fett 30%
Kohlenhydrate 20%

 Hirse

 Protein 11,1%
Fett 3,7%
Kohlenhydrate 59,8%
Möhren + Bokkoli

 Hanfsamen

 

 Protein 19,5%
Fett 32,1% Kohlenhydrate 18%

 Buchweizen

 Protein 11,5%
Fett 2,4%
Kohlenhydrate 57,8%
 

 Salatsamen

 

 Protein 28,8%
Fett 35,8% Kohlenhydrate

 Mungo -
bohnen

 Protein 23,9%
Fett 1,15%
Kohlenhydrate 62,62%
 

 Negersaat

 

 Protein 20,7%
Fett 42,2%

Kohlenhydrate 13,1%

 Japanhirse

 Protein 12,8%
Fett 3,8%
Kohlenhydrate 60%

 Petersilie und Kresse

 Weiß/Blaumohn

 

 Protein 20,2%
Fett 42,2%

Kohlenhydrate 4,2%

 Knaul-grassamen

 

 Protein 13,8%
Fett 4,3%

Kohlenhydrate 72,7%

 

 Sesamsamen

 

 Protein 20,9%
Fett 50%
Kohlenhydrate 13,6%

 Kolbenhirse

 Protein 11,1%
Fett 3,7% Kohlenhydrate 59,8%

  Löwenzahn

 Sonnen-blumenkerne

 

 Protein 22,5%
Fett 49%
Kohlenhydrate 12,3%
     

 Mariendistel

 

 Protein 16,8%
Fett 23,9% Kohlenhydrate 31,8%
     

 

Ich hoffe, es hat Euch gefallen